Tipps für die Suche nach einem passenden Mitgünder auf Startup Jobanzeigen

Startseite >Tipps für die Suche nach einem passenden Mitgünder

Tipps für die Suche nach einem passenden Mitgünder

Praxis-Tipps

DatumOnline seit: Februar 2021

Tipps für die Suche nach einem passenden Mitgünder

Die Suche nach einem Mitgründer kann sich zu einer schwierigen Aufgabe entwickeln, da der zukünftige Geschäftspartner in wichtige Unternehmensentscheidungen mit eingebunden werden soll. Heutzutage gibt es zum Glück zahlreiche Webseiten und Anlaufstellen, um einen Mitgründer zu finden, jedoch bietet nicht jede dieser Möglichkeiten auch unbedingt die richtige Lösung.

Die Wichtigkeit des Geschäftspartners


Eine gute Idee und deren erfolgreiche Umsetzung ist die Voraussetzung für den langfristigen Erfolg einer Firma. Dabei kann selten eine Person komplett alleine gründen und alle Wissensbereiche abdecken. Daher erscheint die Suche nach einem passenden Mitgründer für die langfristige Planung als sinnvoll. Jeder Gründer sollte als Vorbereitung darauf seine eigenen Schwächen und Stärken kennen. Dadurch wird dir klar, welche Bereiche abgedeckt werden müssen.
Ein passender Mitgründer gleicht die eigenen Schwächen aus, bringt sein Fachwissen ins Startup und teilt die eigene Vision. Hier muss sowohl das Charakterliche als auch das Menschliche passen, denn auch nach vielen unvorhergesehenen Hürden und einem anstrengenden Arbeitstag sollte die Kommunikation weiter stehen. Diejenigen, die stressige Zeiten zusammen überstehen, können auch gemeinsam Erfolg haben.

Geschäftspartner ohne Budget suchen


Die finanziellen Mittel sind gerade bei der Unternehmensgründung knapp. Das ist in vielen Fällen der Hauptgrund, wieso Gründer bei der Suche nach einem hochqualifizierten Co-Founder zögern. Doch die passenden Mitstreiter lassen sich mit wenig Glück auch mit einem geringen Budget überzeugen. Dafür brauchst du ein kompetentes Auftreten und Überzeugungskraft.
Der zukünftige Geschäftspartner sollte dabei spüren, dass der Gründer voll und ganz hinter seinem Startup steht und dass die Idee ein großes Potenzial hat. Die Investition von Arbeit und Zeit lohnt sich für alle Beteiligten, da sie mit einem langfristigen Erfolg und Wachstum belohnt wird. Es besteht auch die Möglichkeit, den Co-Founder an der Firma zu beteiligen. Ein kompetentes Gründerteam wirkt sich später auch auf die Investorensuche positiv aus.

Auf Online-Plattformen nach einem Mitgründer suchen


Vor der eigentlichen Suche solltest du exakt festlegen, welche Eigenschaften und Fähigkeiten besonders wertvoll für das Startup sind. So stehen besondere Qualifikationen, aber auch Sprach- oder Softwarekenntnisse auf ganz vorne auf der Liste. Mit so einer Übersicht kannst du die Webseitenprofile besser durchsuchen, um einen passenden Geschäftspartner zu finden.

Communitys und soziale Netzwerke


Gründer sollten die sozialen Netzwerke und Communitys auch nicht unterschätzen, weil über diese Kanäle Bekannte oder Freunde schnell von deiner Suche nach einem Mitgründer erfahren. Hierfür gibt es aber auch zahlreiche Facebook-Gruppen. Besonders hilfreich ist das Karrierenetzwerk Xing. Das soziale Netzwerk LinkedIn zeigt sich ebenfalls als sehr nützlich, um Geschäftskontakte zu knüpfen.

Alternative Suche nach einem Mitgründer


Wenn du abseits der digitalen Möglichkeiten und offiziellen Anlässen suchen möchtest, konzentriere dich dann auf das direkte Umfeld. Direktes Recruiting bei einem Stammtisch, in einer Zeitungsanzeige, auf einem Universitätsbrett oder eben eine Nachfrage im Freundeskreis zeigen sich häufig als sinnvoll. Außerdem lohnt sich der Kontakt zur IHK.

Passenden Geschäftspartner auswählen


Nach einer erfolgreichen Suche folgt die endgültige Wahl des passenden Kandidaten. Kompetenzen sollen hier eine entscheidende Rolle spielen, jedoch muss auch das Zwischenmenschliche stimmen. In der Praxis kann es dazu kommen, dass mehrere Kandidaten mit ähnlichen Qualitäten übrigbleiben. In diesem Fall musst du dir die Zeit nehmen und dich mit dem Menschen auf persönlicher Ebene beschäftigen. Das wird sich lohnen, da dein Unternehmen mit dem passenden Geschäftspartner und seinem mitgebrachten Fachwissen langfristig Erfolg haben kann.

Könnte dich auch interessieren

nach oben